ÜBER LOMA

Aufgeladen und bereit
Ein schneller Blick auf das, was unter der Marke LOMA® liegt

mario-radosavljevic-loma-wheels-boss-at-with-new-cnc-machines-12

LOMA® – Das Markenzeichen europäischen Exzellenz
Die Essenz Deutschlands – Von der Blaupause bis zum Meisterwerk

LOMA´s eigenständiger Produktionsprozess beginnt in Deutschland – dem Drehort der Superlative für Ingenieurskunst und innovativen Design. Von kreativer Konzeption, revolutionärem Design, qualitativ hochwertiger Fertigung und strengen Tests – jeder kritische Schritt ist effektiv und von einem erfahrenen Experten Team durchgeführt. Mit dem unerbittlichen Fokus auf außergewöhnliche Qualität und Leistung; wir glauben, dass Perfektion in den Details liegt. Keine Abkürzungen. Keine zweiten Chancen. Wir streben nach Brillianz.

loma-wheels-noir-finish-2

LOMA® – Schmiedet Träume aus Aluminium
Die Zukunft des intelligenten Raddesigns

Einige Produkte sind aus der Notwendigkeit geboren. Einige sind aus visionärer Einsicht geboren. LOMA nimmt Ihre Vision und wandelt sie in metallische Kunst um. Wir kombinieren traditionelle Werte mit erstklassiger Produktion, um Ihre Traumräder in die Realität zu bringen. Wenn Sie in jedes unserer exquisiten Produkte schauen, sehen Sie mehr als nur eine Reflexion. Unser engagierter Fokus, innovativer Geist und die ansteckende Lebensfreunde scheint in jedem Winkel unserer Raddesigns.

mario-radosavljevic-loma-wheels-boss-at-with-new-cnc-machines-5

LOMA® – Wissenschaftlich getestet und bewährt
Denn Ihre Sicherheit ist unsere erste Priorität

Unsere Schmiederäder werden einer ganzen Reihe an fortgeschrittenen Tests und Bewertungen unterzogen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Wir vernachlässigen nicht die Sicherheit für eine bessere Ästhetik oder Styling. Vor der Zertifizierung wird jedes Produkt sorgfältig ausgewertet und an strengen Kriterien gemessen. Unsere Räder sind so gebaut, dass sie zuverlässig und robust sind, auch wenn der Fahrer das Rad überfordert. LOMA® revolutioniert die Radindustrie durch die Einführung von Produkten, die futuristisch, stilvoll und vor allem … sicher sind.

mario-radosavljevic-loma-wheels-boss

LOMA´s GESCHICHTE
Gründer und Geschäftsführer Mario Radosavljevic

Mario Radosavljevics Pioniergeist und Leidenschaft für Innovationen im Automobilsektor führten zur Entwicklung und zum Wachstum der Marke LOMA. Geboren in Monte Negro, wuchs er in Österreich auf, wo er bald erkannte, dass seine Zukunft in der Automobilbranche war. Im Jahr 2008 wanderte er nach Deutschland ein, der führenden Nation in Sachen Automobilindustrie. Sein erstes unternehmerisches Unternehmen war eine Firma gegründet in Baden Württemberg, dass sich auf den Vertrieb geschmiedeter Aluminiumräder spezialisierte. Doch Mario Radosavljevic hatte eine andere Vision für die Zukunft der Radfertigung. Da die Räder die auf dem Mark erhältlich waren viel zu wünschen übrig ließen, strebte er danach, ein revolutionäres Design zu schaffen – das sollte die Welt im Sturm erobern. Dieser Entwurf würde wunderbar Schlüsselelemente wie Eleganz, Personalisierung, Leistung und Haltbarkeit vereinen – alles kombiniert in einem beispiellos leichtem Schmiederad.

Dieser Traum wurde 2009 mit der Einführung seines ersten kreativen Designs Wirklichkeit. Als das legendäre GT1 Alu-Schnmiederad sein Debüt feierte, wurde es noch von Drittfirmen hergestellt. Allerdings hatte Mario Radosavljevic die Voraussicht über das enorme Potenzial seines Bestrebens als damals noch niemand daran glaubte. Er wollte eine starke Markenpersönlichkeit aufbauen, die die einzigartigen Eigenschaften und Leistungsmerkmale seiner neuen Räder kraftvoll Wiederspiegeln würde. Nach wenigen Experimenten mit Namen und Logos wurde LOMA geboren. Und es eroberte die Essenz seiner Vision. Sobald der Name Markenrechtlich geschützt wurde, erhielt LOMA exklusive Rechte für die Herstellung von Aluminiumrädern in Deutschland und en USA. Jedes neue Design katapultierte die Marke mehr und mehr zum Marktführer. Luxus und Performance aus Europa, er traf den Zahn der Zeit. Heute produziert LOMA bereits in zwei Fabriken – München und Marbella um der Nachfrage gerecht zu werden. Weiterhin werden außergewöhnliche Schmiederäder für Straßen- und Rennsportfahrzeuge die sich aus der ganzen welt um die Räder bemühen hergestellt und bei jedem neuen Rad bleibt sich Mario Radosavljevic seinem Grundprinzip treu – Schmiedefelgen herzustellen, als wäre er sein eigener Kunde. Das ist das Ethos, dass unsere Marke antreibt und jeden Tag aufs neue, geben wir unser bestes um Ihren Erwartungen gerecht zu werden.